Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie hier sind!

 

„Mit meinem Ernährungsverhalten die Welt ein Stück weit zu verändern!“

  

Das ist er. Mein, wie ich finde, durchaus ehrenwerter Neujahrsvorsatz.

 Doch welche Verhaltensweisen machen wirklich einen Unterschied? Und wann kommt es vielleicht nur darauf an, den Kopf frei zu bekommen? Beispielsweise um dann über das kleine & doch so wertvolle Wort Glück nachzudenken.

  

Doch was genau macht Glück aus?

   

Dieser und anderen Fragen will ich mich in den nächsten Monaten gemeinsam mit Ihnen widmen.

  

Konkret habe ich dafür diese Blogreihe gestartet. In der ich in unterschiedlichen Lebenssituationen, über unser Essen und die Wertschätzung schreibe, die wir unseren Lebensmitteln entgegenbringen.

  

Vor allem interessiert mich dabei Ihre Meinung!

 

Lassen Sie uns an meinem virtuellen Frühstückstisch gemeinsam darüber reden „was gut ist und was nicht“.


Ihre Julia Anna Jungmair*

 *Julia Anna Jungmair ist wissenschafliche Mitarbeiterin an der Universität für Bodenkultur Wien & Initiatorin dieser Blogreihe. Dabei ist ihr der persönliche Austausch von Lebenseinstellungen & - Sichtweisen ein besonderes Anliegen.


Sonntagvormittag - am Frühstückstisch

Sonntagvormittag, 10:00 Uhr: Ich sitze im Warmen, vor mir ein reich gedeckter Frühstückstisch, mir gegenüber eine überaus liebe Freundin & Gesprächspartnerin. Da ist alles was für mich einen perfekten Sonntagsbrunch ausmacht. Der Blick aus dem Fenster lässt einen sonnigen, aber eisig kalten Tag vermuten; unschuldig fein liegt Schnee auf den Straßen. Wie liebe ich doch solche Tage. Noch mehr liebe ich das Leben, gutes Essen und vernünftige Gespräche. "Ist das Glück..?" frage ich, "...gemeinsam mit einem lieben Menschen ein reichhaltiges Frühstück genießen?" Glück, nichts Erzwungenes, sondern ein Zustand, der sich einstellt, wenn uns etwas gelingt, in einem Werk, einer Beziehung, einer Gesellschaft. Ein Zustand der sich einstellt, wenn wir Menschen uns miteinander verbunden und füreinander verantwortlich fühlen.

weiterlesen...